im 3. Lehrjahr als Restaurationsfachfrau

Wir schätzen Susanna als stets aufgestellte und immer hilfsbereite Kollegin mit einer ordentlichen Portion Neugier: Es gibt (beinahe) nichts woüber das intelligente Nachwuchstalent nicht mehr erfahren möchte und sie scheut auch nicht davor nachzuhaken und zwar bis sie die gewünschte Antwort hat. Zu Beginn war Susanna noch etwas schüchtern, aber das hat sich schnell gelegt: Heute können wir den Wirbelwind mit britischen und Schweizer Wurzeln manchmal kaum bändigen.

im 3. Lehrjahr als Koch

im 3. Lehrjahr als Restaurationsfachfrau

Gut- schein